Kliemt & Vollstädt
 
ÜBER UNS
RECHTSANWÄLTE
IUS LABORIS
VERANSTALTUNGEN
PUBLIKATIONEN
REFERENZEN
PRESSE
KARRIERE
Aktuelle Stellenangebote
NÜTZLICHE LINKS
ANFAHRT
KONTAKT

Karriere

Wir gehören zu den führenden deutschen Arbeitsrechtskanzleien mit Büros in Düsseldorf, Frankfurt am Main und Berlin. Zur Verstärkung unseres kontinuierlich wachsenden, hochqualifizierten Arbeitsrechtsteams suchen wir engagierte

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Idealerweise haben Sie Ihr Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und verfügen über gute Englischkenntnisse. Ihr juristischer Werdegang sollte Ihre Neigung zum Arbeitsrecht durch eine Dissertation zu einem arbeitsrechtlichen Thema, berufliche Erfahrungen im Bereich des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts oder aber durch eine wissenschaftliche Tätigkeit an einem arbeitsrechtlichen Lehrstuhl erkennen lassen.

Innerhalb unseres arbeitsrechtlichen Teams werden Sie als Anwalt unserer Kanzlei unsere anspruchsvollen Klienten in allen arbeitsrechtlichen Fragen sowie in angrenzenden Rechtsgebieten umfassend beraten. Dabei legen wir auf eine sorgfältige Ausbildung ebenso Wert wie auf die Entwicklung eigenverantwortlicher Mandatsbetreuung unter Berücksichtigung des individuellen Ausbildungsstandes. Die wissenschaftliche Tätigkeit unserer Mitarbeiter durch Fachveröffentlichungen oder Vortragstätigkeit wird geschätzt und gefördert. Dementsprechend besteht die Möglichkeit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung im Rahmen eines Promotionsvorhabens.

Wir stellen Ihnen einen Arbeitsplatz zur Verfügung, der den professionellen Anforderungen unserer Klienten entspricht und Ihnen eine zeitgemäße Beratungsleistung ermöglicht. Hierzu gehört modernste Büro- und Telekommunikationstechnik ebenso wie Datenbank- und Internetzugang von allen Arbeitsplätzen.

Ein gutes Arbeitsklima gehört zu den wesentlichen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten. Die soziale Kompetenz und die Teamfähigkeit unserer Mitarbeiter ist für uns daher von großer Bedeutung. Vor diesem Hintergrund pflegen wir - unabhängig vom Grad der Berufserfahrung - einen regen Meinungsaustausch, nicht nur bei diffizilen rechtlichen Fragestellungen. Alle Anwälte unserer Kanzlei sind für die Berufseinsteiger mitverantwortlich und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Einen Einblick in unsere teamorientierte Arbeitsweise können Sie sich bereits während Ihrer Ausbildung verschaffen. Wir ermöglichen

Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren

in den verschiedenen Ausbildungsstagen eine Mitarbeit in unserer Kanzlei, die ihren Erfahrungen und ihrem Ausbildungsstand entspricht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, in unserem jungen hochqualifizierten Arbeitsrechtsteam mitzuwirken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Kliemt & Vollstädt
Fachanwälte für Arbeitsrecht / Rechtsanwälte
z. Hd. Herrn Dr. Alexander Ulrich
Speditionstraße 21
40221 Düsseldorf
e-Mail: 


Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Absolventenmesse in Hamburg

Am 2.10.2013 nahm Kliemt & Vollstädt auf Einladung der Bucerius Law School (BLS) an deren interner Absolventenmesse teil. Die Absolventenmesse steht einmal jährlich den Studierenden und Absolventen aller Jahrgänge und Programme der BLS als Kontakt- und Informationsmesse offen. Christina Hartmann und Jochen Saal standen an diesem Tag Studierenden, Absolventen und Referendaren Rede und Antwort zu Fragen des Berufseinstiegs und des Arbeitsalltags in einer arbeitsrechtlichen Spezialkanzlei. Das Interesse war sehr rege, nicht zuletzt aufgrund der engen Kooperation der Kanzlei mit dem arbeitsrechtlichen Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Matthias Jacobs. Zeit für vertiefende informelle Gespräche gab es danach auf dem abschließenden Cocktail-Empfang der Bucerius Law School.

Anwaltsblatt Karriere 1/2012 

Mit Recht viel Arbeit

Mit Mitte zwanzig sitzt der Zug auf der Schiene: Dr. Barbara Reinhard wird Arbeitsrichterin, macht Halt im Ministerium, könnte als Bundesrichterin kandidieren. Dann stellt sie die Weichen neu.

kompletter Artikel

karriereführer recht 2009/2010 

Die Anwaltsboutique - klein, aber fein

Haute Couture und Maßanzüge, ein exquisites Angebot und eine feine Auswahl: Das zeichnet Boutiquen aus. Und das gilt auch für Anwaltsboutiquen. Die "Kleinen" liegen ganz schön im Trend. Flache Hierarchien, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Referendaren, Associates und Partnern sowie eine ausgeglichene Work-Life-Balance machen sie auch für Hochschulabsolventen interessant.

kompletter Artikel

karriereführer recht 2007/2008 

Klein und fein: Einstieg in eine Anwaltsboutique

Immer mehr Anwälte entscheiden sich für einen Wechsel. Die Ausgründungen aus den Großkanzleien, sog. Spin-offs, stellen für Hochschulabsolventen eine interessante Alternative zur Großkanzlei dar.

kompletter Artikel