Kliemt & Vollstädt
 
ÜBER UNS
RECHTSANWÄLTE
IUS LABORIS
Über Ius Laboris
Mitgliedskanzleien
Überblick
VERANSTALTUNGEN
PUBLIKATIONEN
REFERENZEN
PRESSE
KARRIERE
NÜTZLICHE LINKS
ANFAHRT
KONTAKT

Über Ius Laboris

Kliemt & Vollstädt ist Mitglied von Ius Laboris, einer weltweiten Allianz der führenden Arbeitsrechtskanzleien. Mit mehr als 2.500 Rechtsanwälten bietet Ius Laboris durch 44 Mitgliedskanzleien und rund 60 assoziierten Kanzleien einen globalen Arbeitsrechtsservice in fast 100 Ländern. Die Ius Laboris-Mitgliedskanzleien bieten weltweit spezialisierte Rechtsberatung und Prozessführung in allen HR-relevanten Bereichen: Arbeitsrecht, Betriebliche Altersversorgung, Auslandsentsendung (Immigration Law), Aufenthalts- und Ausländerrecht, Employee Benefits, Ethik-Richtlinien und Sozialversicherungsrecht.

Optimale arbeitsrechtliche Beratung multinationaler Unternehmen

Die Mandanten der Ius Laboris-Mitgliedskanzleien haben weltweit Zugang zu den arbeitsrechtlichen Spitzenkanzleien. Sämtliche Mitgliedskanzleien von Ius Laboris verfügen im jeweiligen Land über eine exzellente Reputation. Sie zählen ausweislich der gängigen internationalen juristischen Referenzwerke und Rankinghandbüchern (z.B. Legal 500, Chambers, Practical Law) zu den besten Arbeitsrechtskanzleien ihrer Länder. Sie sind im lokalen Markt verwurzelt, haben daher ein tiefes Verständnis der lokalen Rechtskultur - denken aber zugleich international.

Alle Ius Laboris-Kanzleien sind erfahren im Handling internationaler Projekte und grenzübergreifender Sachverhalte. Sie bieten einen integrierten grenzübergreifenden Service auf höchstem Niveau. Auf Wunsch koordiniert ein zentraler Ansprechpartner Ihre weltweiten arbeitsrechtlichen Bedürfnisse. Die Anwälte der Ius Laboris-Kanzleien betreuen gemeinsam kontinuierlich zahlreiche multinationale Mandanten. Für etliche Mandanten unterhält Ius Laboris nach näherer Vereinbarung eine Telefon-Hotline, über die weltweit arbeitsrechtliche Fragestellungen kurzfristig beantwortet werden.

Ius Laboris verbindet die Vorteile des hohen Spezialisierungsgrades im Arbeitsrecht mit der internationalen Erfahrung der Mitgliedskanzleien – jedoch ohne den hohen Overheadaufwand der sog. Law Firms. Dies ermöglicht einen internationalen Service zu wettbewerbsfähigen Preisen, die sich am regionalen Markt ausrichten.

Höchste Qualitätsstandards

Ius Laboris gewährleistet weltweit einen konsistenten hohen Qualitätsstandard. Zum Qualitätsmanagement von Ius Laboris gehört neben einem rigorosen Auswahlprozess eine fortlaufende Qualitätskontrolle der Mitgliedskanzleien nebst jährlicher Evaluierung (einschließlich der Erhebung von Klienten-Feedbacks) sowie ein fortlaufender Optimierungsprozess durch gezielte Schulungen, Fortbildungen, Sprachtrainings und Secondments.

Durch regelmäßige Fortbildungen in internationalen Praxisgruppen, ein koordiniertes Knowledge-Management mit gemeinsamen Datenbanken, Fachkonferenzen und durch eine aufeinander abgestimmte internationale Ausbildung der Projekt-Manager werden die Kenntnisse und Fähigkeiten der ius-laboris-Anwälte fortlaufend aktualisiert und perfektioniert. Dadurch werden die Ius Laboris-Kanzleien höchsten internationalen Qualitätsstandards gerecht.

Die Mandanten der Ius Laboris-Mitgliedskanzleien profitieren zudem von internationalen Veröffentlichungen, Newsletters, Seminaren und Inhouseschulungen.